Steinbruch Dörnbach

Der Klettergarten ist ein alter Steinbruch und wird bereits seit den 70er Jahren als Klettergarten benutzt. Einige alte Bohrhaken und Technobohrhaken (Ø6mm) sind nach wie vor in den Wänden zu finden, werden aber nicht mehr verwendet. Alle Haken sind mit Ø10mm Expansionsdübeln verankert, und als Umlenker sind immer ein Sauschwanz und ein Feuerwehrkarabiner vorgesehen. Da der Klettergarten ein alter Steinbruch ist, ist die Felsqualität nicht immer perfekt. Die leichten Routen sind zwar bereits abgeklettert, es ist aber nach wie vor immer noch möglich dass Felsbrocken herausbrechen! Entsprechende Vorsicht ist also geboten! Die meisten Routen wurden von oben nach unten eingebohrt. Manche Haken sind etwas außerhalb einer logischen Linie platziert, um ein Klettern in schlechten Felspassagen zu verhindern. Besonders die hohen Touren im linken Sektor sind als nicht unkritisch einzustufen, da gerade dort noch nicht alle losen Steine beseitigt werden konnten. Durch die nicht immer perfekte Felsqualität ist dies ein Klettergarten mit alpinem Charakter, und Kletterer, die sich viel im Gebirge aufhalten werden voll auf Ihre Kosten kommen. Wenn man moralisch aber noch nicht über die notwendige Routine verfügt soll man nicht verzweifeln und die sehr gut abgesicherten und abgekletterten Routen im rechten Sektor probieren. Wir hoffen, dass für jeden etwas dabei ist.

Here are the 3 heroes who already climbed this spot

Don't hesitate to ask them some tips, they are awesome.
Markus Kraberger

Markus Kraberger

Jürgen Koller

Jürgen Koller

Andreas HowC

Andreas HowC

see more people

PICTURES OF THE SPOT

Steinbruch Dörnbach by Markus Kraberger
Markus Kraberger Markus Kraberger
Steinbruch Dörnbach by Andreas HowC
Andreas HowC Andreas HowC
Steinbruch Dörnbach by Jürgen Koller
Jürgen Koller Jürgen Koller
Feedback